Dresden an der Elbe

Bucket List: schöne Orte in Ostdeutschland

Viele unterschätzen die Vielfalt und Schönheit Deutschlands. Dabei hat jede Region einen unverwechselbaren Charakter zu bieten. Wir öffnen Ihnen die Augen für neue Inspirationen in ostdeutschen Bundesländern, die Sie nicht verpassen dürfen. Was steht bereits auf Ihrer Bucket List?

Was ist eine Bucket List?
Eine Bucket List ist eine besondere Art der To-Do-Liste. Sie umfasst alle Orte oder Aktivitäten, die Sie unbedingt einmal gesehen haben möchten. Wann Sie alle Punkte Ihrer Bucket List abgehakt haben, spielt hierbei keine Rolle. Hauptsache, Sie haben im Laufe Ihres Lebens alle schönen Orte in Ostdeutschland ausgekundschaftet!
Schöne Orte in Ostdeutschland#1: Hallo aus Berlin
Für einen Trip durch ostdeutsche Bundesländer darf die Landeshauptstadt auf keinen Fall fehlen! In Berlin gibt es eine Vielzahl an interessanten und ausgefallenen Orten zu entdecken. 

1. Die berühmte Berliner Curry Wurst beim Imbisstand Curry 36 bestellen und damit anschließend den Sonnenuntergang auf der Admiralbrücke in Kreuzberg genießen. 

2. Ein absolutes Musst-see ist auch das Brandenburger Tor im Herzen von Berlin. Anschließend gehen Sie durch den beeindruckenden Bogen hindurch und spazieren in den nahegelegenen großen Tiergarten. Viele weitere Attraktionen warten auf Sie. Um genug Zeit zu haben, übernachten Sie doch in einem unserer ibis Hotels in Berlin

3. Wie wäre es, die Sehenswürdigkeiten aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten? Das ist mit einer Bootstour auf der Spree möglich. Hier sehen Sie viele Highlights, wie den Reichstag, die Alte Nationalgalerie und den Fernsehturm. Übrigens werden viele Stadtrundfahren zusammen mit einer Spreerundfahrt angeboten – so holen Sie das Beste aus Ihrem Besuch heraus!

4. Zu einem richtigen Berlin-Besuch gehört auch die East Side Gallery. Die kunstvolle Gestaltung von Überresten der Berliner Mauer ist nicht nur von großem historischem Wert, sondern eignet sich auch für einzigartige Erinnerungsfotos.
Schöne Orte in Ostdeutschland#2: Juten Tach aus Brandenburg
Das größte der neuen Bundesländer hat viel zu bieten: zahlreiche Seen, tiefe Wälder und jede Menge Kultur. Sie werden überrascht sein, was es in Brandenburg alles zu entdecken gibt. 

1. „Ton läuft und Action!“ Spannendes über die Welt des Filmemachens und vieles mehr erfahren Sie im Filmpark Babelsberg in Potsdam. Außerdem schauen Sie hinter die Kulissen von bekannten Produktionen, wie dem „Baader Meinhof Komplex“, „GZSZ“ oder dem „Sandmännchen“. Auch jede Menge Action hat der Filmpark zu bieten: waghalsige Stuntshows, Filmdrehs mit Tieren und eine Westernshow. 

2. Sich einmal wie ein echter Prinz oder eine echte Prinzessin fühlen: das macht das Schloss Oranienburg möglich. Es war nicht umsonst einmal das schönste preußische Barockschloss. Auch heute strahlt es noch in seinem vollen weißen Glanz.

3. Tropisches Sommerfeeling in ostdeutschen Bundesländern erleben? Das geht im Tropical Island Resort in Krausnick. Hier lassen Sie es sich in gemütlichen Lagunen, tropischen Regenwäldern und im authentischen Südsee-Becken gut gehen. Neben Entspannung verspricht das Erlebnisbad auch Action pur. Hier können Sie ausgiebig rutschen und schwimmen. Auch Übernachtungen sind möglich.

4. Ungezähmte Wildtiere finden Sie im Wildpark Schorfheide in Schönebeck. Hier folgen Sie den Spuren der Przewalski-Pferde, europäischen Bisons und Luchsen sowie vielen anderen wilden Arten. Ein tierisch spannendes Erlebnis für die ganze Familie mitten in Brandenburg!
Schöne Orte in Ostdeutschland #3: Moin aus Mecklenburg-Vorpommern
Was wäre eine Bucket List der Bundesländer in Ostdeutschland ohne Sand, Meeresrauschen und das Kreischen der Möwen? Garantiert nicht so abwechslungsreich! Deshalb darf Mecklenburg-Vorpommern selbstverständlich nicht fehlen. Hier warten diese schönen Orte in Ostdeutschland darauf, von Ihnen erlebt zu werden. 

1. Ausreichend Bewegung in Kombination mit schönen Aussichten: auf einer Radtour entlang der Ostseeküste. Zum Beispiel von Warnemünde nach Graal-Müritz. Diese ca. 38 Kilometer lange Tour nimmt Sie mit durch wunderschöne Wälder und weite Sandstrände. Radeln Sie bis zum Kurort Graal-Müritz. Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Auch Radtouren im Sauerland sind sehr empfehlenswert! 

2. Auch das Schweriner Schloss dürfen Sie nicht verpassen: innen erstrecken sich 635 prachtvolle Säle in elf Geschossen und sechs Flügeln. Außen zeigen sich majestätische goldene Türmchen und zahlreiche geschmackvolle Verzierungen. Ein weiterer Grund, warum das Schloss nicht auf Ihrer Bucket List fehlen darf? Es befindet sich auf einer Insel am Schweriner See. Wie traumhaft, nicht wahr? 

3. Was gibt es Romantischeres als eine Wanderung am Strand zu einem Leuchtturm? Vor allem in der Dämmerung kann man das Knistern in der Luft am Leuchtturm Warnemünde förmlich spüren. Schon im 13. Jahrhundert wurde das Leuchtfeuer in Rostock eingesetzt, um Schiffbrüche am Ufer bei schlechten Sichtverhältnissen zu vermeiden. Auch heute noch ist der Leuchtturm ein echtes Spektakel – insbesondere in Kombination mit Feuerwerken.

4. Kunst gibt es in vielen Museen zu entdecken, doch wie wäre es, künstlerische Werke im Freien zu bewundern? Das können Sie auf dem magischen Skulpturenweg von Burg Schlitz nach Görzhausen. Gehen Sie hier auf Entdeckungstour, treffen Sie auf den Feuerbaum oder die zweispitzige Pyramide. Immer wieder treffen Sie auf einzigartige Skulpturen, die Sie sprachlos machen werden.
Schöne Orte in Ostdeutschland #4: Daach aus Sachsen
In den neuen Bundesländern hat Sachsen sowohl landschaftliche als auch kulturelle Vielfalt zu bieten. Von hügligen Weiten bis hin zu gewaltigen Felsenlandschaften. Die Natur und Kultur von Sachsen kennenzulernen ist ein absolutes Highlight!

1. Die sächsische Hauptstadt Dresden gehört in jedem Fall auf Ihre Bucket List. In der Altstadt finden Sie kulturelle Schönheiten, wie die Frauenkirche, die Semperoper, den Neumarkt und vieles mehr. Um Dresden rundum kennenzulernen, lohnt sich ein längerer Aufenthalt. Hierfür haben wir die passende Auswahl an Hotels in Dresden für Sie. 

2. Auf Ihrer Bucket List gefüllt mit schönen Orten in Ostdeutschland, sollte sächsischer Wein nicht zu kurz kommen. Den kann man am besten bei einer Weinwanderung genießen – zum Beispiel in Radebeul. Genießen Sie hier die hübsche Aussicht und lernen Sie mehr über das Winzern.

3. Die Sterne sind zum Greifen nah: im Zeiss-Planetarium in Schneeberg, ca. 40 Kilometer entfernt von Chemnitz. Es gehört zu den besten Planetarien Europas! Hier tauchen Sie ein in die unbekannte Welt des Kosmos.

4. Beeindruckende Glaskunst erleben Sie im einzigartigen Glasmuseum Weißwasser im gleichnamigen Ort. In der historischen Villa lernen Sie die spannende Geschichte des Lausitzer Glases und alles rund um die Fertigung. Außerdem können Sie beeindruckende Spezialsammlungen bewundern. 
Schöne Orte in Ostdeutschland #5: Guten Tag aus Sachsen-Anhalt
Bekannt ist Sachsen-Anhalt vor allem für seinen sehr fruchtbaren Boden. Vom Anbau des beliebten Spargels bis hin zu Weinreben hat es als Teil der ostdeutschen Bundesländer viel Kulinarisches zu bieten. Aber auch sein kultureller Charme kommt nicht zu kurz. 

1. Die Welterbstadt Quedlinburg dürfen Sie auf keinen Fall verpassen: die herzliche Kleinstadt wird Sie mit ihrer Schönheit in den Bann ziehen. Es erwarten Sie zahlreiche kleine Gassen und Fachwerkhäuser. Besonders sehenswert ist die Altstadt. Hier können Sie ausgiebig schlendern und bummeln sowie verschiedene Handwerksläden bewundern. 

2. Zu einer vielfältigen Bucket List der neuen Bundesländer gehört natürlich auch der 247 km² große Nationalpark Harz. Auf verschiedenen Touren können Sie durch den wunderschönen Nationalpark wandern. Bitte informieren Sie sich vor Ort über mögliche Wegsperrungen und vergessen Sie Ihre Wanderschuhe nicht. 

3. Nun kommen wir zu einem der wichtigsten architektonischen Erfindungen: dem Bauhaus aus Dessau. Das Besondere an diesem Architekturstil ist die Kombination aus Kunst und Handwerk, welche vor knapp 100 Jahren die erste ihrer Art war. Beim Bauhaus wird die Form von Funktionalität bestimmt.

4. Hier kommen nicht nur Personen mit Höhenangst ins Schwitzen: auf dem „Titan-RT“. Die über 485 m lange Hängebrücke aus Stahl bietet einzigartige Blicke auf das Rappbodental und den dazugehörigen Staudamm. Übrigens befindet sich unterhalb der Hängebrücke eine Plattform, von der sich besonders mutige beim Bungee-Jumping in die Tiefe stürzen. 
Schöne Orte in Ostdeutschland #6: Tach aus Thüringen
Das letzte der Bundesländer in Ostdeutschland trägt unter anderem die Bezeichnung das „Grüne Herz“ von Deutschland. Wir zeigen Ihnen, was Sie in Thüringen nicht verpassen dürfen. 

1. Auf Ihrer Reise durch die neuen Bundesländer sollten Sie Europas Kulturstadt Weimar einen ausführlichen Besuch abstatten. Hier prägten berühmte Schriftsteller, wie Goethe und Schiller, die deutsche Literatur nachhaltig.  Auch an Museen, beeindruckenden Schlössern und architektonischer Kunst mangelt es in Weimar nicht. Verbinden Sie Ihren Besuch doch mit einem Hotelaufenthalt, um die Stadt in Ihrer Gänze zu bestaunen. 

2. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Anfänge des Mittelalters – und zwar auf der Wartburg in Eisenach. Die über 1000 Jahre alte Geschichte der Burg wird Sie Ihren stressigen Alltag vergessen lassen. Außerdem gibt es eine beeindruckende Kunstsammlung zu sehen – lassen Sie sich das nicht entgehen. 

3. Eine Seltenheit ist die Krämerbrücke in Erfurt. Dort reihen sich kleine Fachwerkhäuser nebeneinander, die von einer Brücke getragen werden. Auch die verwinkelten Gassen in Erfurt lohnen sich, erkundet zu werden. 

4. Manche schönen Orte in Ostdeutschland lassen sich am besten zu Fuß erkunden. Zum Beispiel der Thüringer Wald. Entscheiden Sie sich für eine Rundwanderung, ist ein passender Startpunkt einer Tour die Touristeninformation in Oberhof. Lassen Sie die Natur auf sich wirken und wandern Sie über Bärenstein zum romantischen Pfanntalteich und wieder zurück.
Bereit für noch mehr Ideen?
Nachdem Sie alle Bundesländer in Ostdeutschland erkundet haben, ist es an der Zeit auch den Westen Deutschlands kennenzulernen. Wie immer haben wir zahlreiche Inspirationen für die Erweiterung Ihrer Bucket List!
Wir empfehlen

5 Ideen für Outdoor Sport in der Stadt
Bucket List: Highlights für den Westdeutschland-Urlaub



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen